Orientierungsarbeiten

Ein Mittel zur Qualitätssicherung an den Vorarlberger Mittelschule sollen Orientierungsarbeiten für alle am Versuch beteiligten Schüler/innen darstellen.
Auch wenn diese Arbeiten nicht den Anspruch erheben, allen psychologischen Testkriterien zu entsprechen, können die Ergebnisse neben Evaluationsgrundlagen für die Vorarlberger Mittelschule in verschiedener Hinsicht Grundlage für einen verbesserten Unterricht und in weiterer Folge zu einer Weiterentwicklung der Qualität von Unterricht und Schulen bilden.
Im Wesentlichen können Orientierungsarbeiten bieten:

siehe auch die Homepage: http://www.orientierungsarbeiten.at